Eis-Überraschung in Obertshäuser Kitas

31
blank
(Foto: Christina Schäfer/Stadt Obertshausen)

Bürgermeister und Eiscafé Riposo teilen sich die Rechnung

Es ist mittlerweile eine schöne Tradition geworden, dass in den Sommermonaten das mobile Eiscafé Riposo die Jungen und Mädchen in den Obertshäuser Kindertagesstätten besucht. Dann dürfen sich Kinder und auch Erzieher-Team Eis aussuchen. Die Rechnung teilen sich am Ende das Eiscafé an der Richard-Wagner-Straße und der Rathaus-Chef Manuel Friedrich (im Bild rechts).

Kürzlich legte Refik Ibrahimi mit seinem Eiswagen auch bei der städtischen Kita Vogelsbergstraße einen Halt ein – das freute die Kinder und auch die Erzieherinnen gleichermaßen. Dabei ist die kühle Überraschung auch eine kleine Freude in den Pandemie-Zeiten mit den ganzen Herausforderungen, die Erzieher-Team und Kinder erleben.

(Text: Stadt Obertshausen)