Radfahrer bei Unfall schwerstverletzt

43
blank
(Symbolfoto: Pixabay)

Ein 35-jähriger Radfahrer aus Offenbach wurde am Donnerstagabend (30.), gegen 22.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwerstverletzt.

Der Radler kreuzte offenbar unvermittelt die Bieberer Straße in Höhe der 260er Hausnummern und stieß hierbei mit einem 23-jährigen VW-Fahrer aus Offenbach zusammen, der in Richtung Stadtmitte unterwegs war.

Die Bieberer Straße war für die Unfallaufnahme, bei der auch ein Gutachter vor Ort war, etwa drei Stunden voll gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 10.000 Euro.

(Text: PM Polizei Südosthessen)