Zeugen nach schwerem Verkehrsunfall gesucht

37
blank
(Symbolfoto: fsHH auf Pixabay)

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag (30.) in Darmstadt ist ein 19 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 29 Jahre alter Autofahrer die Hindenburgstraße in Richtung Donnersbergring und wollte an der Kreuzung mit der Eschollbrücker Straße Links abbiegen. Hierbei erfasste er im Kreuzungsbereich den entgegenkommenden 19-Jährigen auf dessen Motorrad. Der Darmstädter wurde bei dem Zusammenprall schwerverletzt und kam ins Krankenhaus.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt zog die Polizei einen Sachverständigen zur Rekonstruktion des Unfalls hinzu und stellte beide Fahrzeuge sicher. Darüber hinaus werden Zeugen gesucht, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise nimmt das 2. Polizeirevier unter der Rufnummer 06151/969-41210 entgegen.

(Text: PM Polizei Südhessen)