Fahrgast verletzte Taxifahrer und stahl dessen Handy

35
blank
(Symbolfoto: Pixabay)

Die Polizei sucht Zeugen einer Auseinandersetzung zwischen einem Taxifahrer und seinem Fahrgast, die sich am Sonntagvormittag (3.) im Gravenbruchring in Neu-Isenburg kurz vor Beginn der Häuserreihe im Bereich der 180er-Hausnummern ereignet hat.

Gegen 10.10 Uhr kam es zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem bislang unbekannten Fahrgast und einem Taxifahrer aus Offenbach auf offener Straße, die in einem Handgemenge endete. Hierbei wurde der 69 Jahre alte Offenbacher leicht am Finger verletzt und zu Boden gestoßen. Kurz darauf stahl der etwa 25 Jahre alte, 1,70 Meter große, muskulöse Mann mit dunkler Hautfarbe und einem Schnurrbart das Handy des Fahrers aus dem Taxi und flüchtete zu Fuß in den Wald.

Bekleidet war der Unbekannte mit einer dunklen Kapuzenjacke und einer Jeans sowie blauen Turnschuhen. Zeugen werden nun gebeten, sich unter der Rufnummer 06102 2902-0 bei der Polizeistation Neu-Isenburg zu melden.

(Text: PM Polizei Südosthessen)