Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

38
blank
(Symbolfoto: Pixabay)

Am Mittwochmorgen (6.) um 5.38 Uhr überquerte eine 55-jährige Fußgängerin die Darmstädter Straße in Rüsselsheim Höhe der Bushaltestelle Neckarstraße und wurde dabei von einem Auto erfasst, der die Darmstädter Straße in Richtung Rugbyring befuhr.

Dabei erlitt die Fußgängerin schwere Verletzungen an Bein und Kopf. Sie wurde anschließend durch vier Ersthelfer versorgt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Rüsselsheim zu melden.

(Text: PM Polizei Südhessen)