Zwei Katzen sterben bei Wohnungsbrand

47
blank
(Foto: K L auf Pixabay)

Am Samstag (9.), gegen 3.30 Uhr, wurden Anwohner in der Offenbacher Straße in Dietzenbach im Bereich der 20er Hausnummern auf einen Brand in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses aufmerksam.

Aus bislang ungeklärter Ursache brannte es im Bereich der Küche, wodurch die komplette Wohnung verraucht wurde. Die eingesetzte Feuerwehr konnte zwar das Feuer rasch löschen, zwei in der Wohnung befindliche Katzen waren jedoch nicht mehr zu retten. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

(Text: PM Polizei Südosthessen)