Verkehrsunfallflucht mit leicht verletztem Radfahrer

46
Symbolbild (Foto: Stephan Wusowski auf Pixabay)

Am Montag (18.) kam es gegen 17 Uhr in Dieburg zu einem Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer. Der 31-jährige Radfahrer aus Münster befuhr den Radweg der Frankfurter Straße in Dieburg in Fahrtrichtung Ortsmitte.

Hierbei kam es zu einem Konflikt mit einer unbekannten Autofahrerin, die von dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Lagerstraße fuhr. Die Autofahrerin kollidierte mit ihrem silbergrauen PKW beim Einbiegen auf die Frankfurter Straße mit dem Radfahrer. Der Radfahrer stürzte daraufhin auf die Motorhaube des silbergrauen PKW. Anschließend entfernte sich die unbekannte Autofahrerin von der Unfallstelle, ohne sich um den gestürzten Radfahrer zu kümmern.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können, werden gebeten sich mit der Polizeistation in Dieburg unter der Telefonnummer 06071/96 56 0 in Verbindung zu setzen.

(Text: PM Polizei Südhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben