“İHUEPA! – Jazz Latino” spielen wieder in Rödermark

34
„¡HUEPA! - Jazz Latino” (Foto: Künstler)

„¡Hueeepa!” ist ein Ausdruck von Begeisterung für Musik bei Latinos. Das ist also gerade das richtige Programm, um eine sommerliche Stimmung im November zu erleben: „¡HUEPA! – Jazz Latino” kommt nach ihren erfolgreichen und beim Publikum im Jazzclub sehr beliebten Auftritten erneut nach Rödermark.

Ihr Repertoire umfasst verschiedene Stile lateinamerikanischer Musik, denen sich die Band aus der Jazz-Perspektive nähert. Ob Cha-Cha-Cha, Bolero, Samba, Cumbia, Bossa Nova, Guaracha, Son – dies alles gehört dazu.

„¡HUEPA! – Jazz Latino”, das sind Cary Cuellar, die temperamentvolle und vielseitige Sängerin aus Kuba, Horst Bittlinger (Klavier), Stewart Lawrence (Trompete und Flügelhorn), Richard Schmitt-Güngerich (Bass), Dani Merengue und Katja Braun (beide Perkussion).

Karibisches Ambiente, Lebenslust und Tanzfreude breiten sich aus, wenn „¡HUEPA!” Klassiker, aber auch aktuelle und eigene Kompositionen auf unverwechselbare Art interpretiert. Lassen Sie sich von der Musik und der Lebensfreude mitreißen und genießen Sie diesen Abend zum Zuhören und vielleicht auch zum Tanzen!

Dieses Jazzclub-Special findet am Freitag, 5. November, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Jazzkeller Rödermark Ober-Roden, Friedrich-Ebert-Straße 24 unter 2G-Bedingungen statt, dass bedeutet, dass nur Genesene und Geimpfte Einlass im Jazzkeller finden werden. Man bittet deshalb darum, die erforderlichen Nachweise mitzubringen.

Der Eintritt ist frei und der Hut geht herum.

(Text: PM Jazzclub Rödermark-Rodgau e.V.)