Frau in Wiesbaden-Biebrich angegriffen

51
blank
(Symbolfoto: Pixabay)

Am Sonntagabend (14.) wurde in der Straße “Am Parkfeld” in Wiesbaden-Biebrich eine 51-Jährige von einem unbekannten Täter angegriffen und leicht verletzt.

Der Angreifer war gegen 20 Uhr in Höhe des Spielplatzes unterwegs, als er plötzlich und unerwartet der Geschädigten einen Tritt in Richtung ihres Kopfes versetzt haben soll. Dadurch wurde die Frau im Gesicht leicht verletzt.

Der Täter flüchtete im Anschluss an seine Tat. Dieser soll in etwa 30 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß und schlank gewesen sein. Er soll eine dunkle Hautfarbe, große dunkle Augen und ein narbiges Gesicht gehabt haben. Bekleidet soll er mit einer schwarzen kurzen Jacke, einer darunter befindlichen hellgrauen Kapuzenjacke, einer dunklen Hose und dunklen Herrenschuhen gewesen sein.

Das 5. Polizeirevier hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen oder Zeugen, sich unter der Rufnummer 0611/345-2540 zu melden.

(Text: PM Polizei Westhessen)