Dietzenbach: Überfall an der Haustür

65
blank
(Symbolfoto: Pixabay)

Nach einem Raubüberfall auf einen Hausbewohner in der Tannenstraße in Dietzenbach/Steinberg am frühen Dienstagmorgen (16.) fahndet die Polizei nach zwei knapp 1,70 und 1,75 großen Tätern.

Nach ersten Erkenntnissen wollte der Bewohner gegen 5.15 Uhr sein Haus verlassen, als vor der Tür die Räuber standen und ihn gewaltsam ins Haus zurückdrängten. Die Täter stahlen eine Uhr sowie Geld und ließen das Opfer gefesselt im Keller zurück. Zeugen stellten kurz nach 6 Uhr die offenstehende Haustür fest und alarmierten die Polizei. Ein Täter trug eine dunkelbraune Jacke, eine dunkelbraune Hose und eine schwarze Strickmütze. Der etwas größere Komplize war grau gekleidet mit Jacke, Hose und Strickmütze. Beide trugen schwarze Handschuhe und einen hellen Mundschutz. Der Überfallene wurde leicht verletzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069/8098-1234.

(Text: PM Polizei Südosthessen)