*Update* Vermisster aus Babenhausen ist wieder da

140
blank
(Symbolfoto: Gerd Altmann bei Pixabay)

Update: Der seit Mittwoch (3.) vermisste 31 Jahre alte Mann aus Babenhausen  wurde wohlbehalten angetroffen. Die Fahndung kann somit eingestellt werden.

Originalmeldung: Wie der Polizei am Montag (8.) bekannt wurde, wird der 31-jährige Abderrhman J. seit Mittwochvormittag (3.) von seiner Familie vermisst. Der Babenhäuser verließ an diesem Tag nach polizeilichen Maßnahmen im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens das Gebäude des Polizeipräsidiums Südosthessen in Offenbach. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.

Weil die nach Bekanntwerden des Verschwindens von der Polizei und Familienangehörigen eingeleiteten Nachforschungen bislang ohne Erfolg verliefen, wenden sich die Beamten nun mit einem Bild des Vermissten an die Öffentlichkeit.

J. ist 1,78 Meter groß und etwa 100 Kilogramm schwer. Er hat eine Glatze mit Stoppeln und einen schwarzen Kinnbart. Der Vermisste war zum Zeitpunkt seines Verschwindens mit einer schwarzen Daunenjacke und schwarzen Adidas-Turnschuhen bekleidet. Er trug zudem eine militärfarbene Umhängetasche mit sich. Es ist derzeit nicht auszuschließen, dass er dringend medizinische Hilfe benötigt.

Zeugen, die den Beschriebenen gesehen haben oder Hinweise zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich mit dem Kommissariat 10 der Darmstädter Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06151/969-0 in Verbindung zu setzen oder den Notruf der Polizei 110 zu wählen.

(Text: PM Polizei Südhessen)