Kreis Groß-Gerau: Gemeinde Nauheim und Vereine sagen „Adventstage im Atrium“ ab

59
blank
(Symbolbild: Laura Nyhuis auf Unsplash)

Gemeinsam mit den aktiv an den Planungen beteiligten Vereinen hat sich die Gemeinde Nauheim am Donnerstagabend (18.11.) dazu entschieden, die ab dem kommenden Wochenende angedachten „Adventstage im Atrium“ abzusagen.

Auch, wenn die Durchführung zum jetzigen Zeitpunkt von den gesetzlichen Vorgaben her grundsätzlich möglich gewesen wäre, sind wir aus unserer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung heraus zu diesem Entschluss gekommen“, erläutert Bürgermeister Jan Fischer. „Die Rahmenbedingungen lassen es derzeit einfach nicht zu, dass wir die Sicherheit vor Ort garantieren können.“

Ursprünglich war geplant, dass an jedem der vier Adventswochenenden jeweils zwei Vereine eine Verkaufshütte im Atrium nutzen, um dort Glühwein und andere Leckereien zu verkaufen. Da aber vorab nicht absehbar sei, wie viel Zulauf die Angebote erfahren und inwiefern sie zu einem längeren Verweilen vor Ort einladen, sei die Absage nun vorsorglich nach Rücksprache mit den beteiligten Vereinen getroffen worden.

„Alle hätten sehr gerne etwas Weihnachtsstimmung ins Atrium gebracht und die Entscheidung fiel sichtlich schwer. Letztendlich waren sich aber alle Beteiligten einig, dass man eine gewisse Verantwortung habe und die Veranstaltung derzeit nicht guten Gewissens durchführen könne“, so Fischer. „Ich möchte mich bei allen Vereinen für dieses konstruktive Miteinander und die Geschlossenheit ausdrücklich bedanken. Wir hoffen sehr, dass es die Rahmenbedingungen bald wieder zulassen, dass wir gemeinsam für Nauheim tolle Aktionen planen und umsetzen können.“

Unabhängig von den abgesagten gastronomischen Angeboten der Vereine, werde der Schaustellerbetrieb Biebel wie im vergangenen Jahr mit einem Corona konformen Konzept an den Wochenenden ein Kinderkarrussel und einen Süßwarenstand betreiben. Darüber hinaus böten Hobbykünstler an imSchachbrettmuster angeordneten Ständen ihre Waren zum Abverkauf an.

(Text: PM Gemeinde Nauheim)