Stadt Frankfurt gestaltet Walter-Kolb-Straße fahrradfreundlich

39
blank
(Symbolbild: Sahin Setzer auf Unsplash)

Friedberger Landstraße, Kurt-Schumacher-Straße, Alte Brücke: Mit Markierungen und einfachen baulichen Mitteln hat die Stadt Frankfurt eine durchgängige Verbindung für den Radverkehr vom Nordend über die Innenstadt in Richtung Sachsenhausen geschaffen. Mit der Walter-Kolb-Straße und einem kleinen Stück der Gartenstraße ist nun ein weiterer Abschnitt fertiggestellt.

Mobilitätsdezernent Stefan Majer wird die Maßnahme vorstellen, den neuen Abschnitt offiziell freigeben und im Anschluss eine Probefahrt unternehmen. Der Termin findet am Donnerstag, 25. November, auf der Südseite der Walter-Kolb-Straße – etwa Höhe Oppenheimer Platz – statt. Zur Anreise empfehlen sich Fahrrad oder ÖPNV, Haltestelle Schweizer Platz.

Dieser Termin ist eine Präsenzveranstaltung. Daher sind Abstands- und Hygienevorschriften einzuhalten; es gilt Maskenpflicht.

(Text: PM Stadt Frankfurt)