Brennende Autos in Frankfurt-Seckbach

40
blank
(Symbolfoto: Andreas Reinel auf Pixabay)

Drei geparkte Autos sind heute Nacht (23.) in der Friesstraße in Frankfurt-Seckbach in Brand geraten und dadurch stark beschädigt worden.

Die Fahrzeuge älteren Baujahres, ein Peugeot Boxer, ein Daimler 312 und ein Dacia Duster, waren auf einem Grundstück geparkt. Aus bislang unbekannter Ursache sind die Autos gegen 2 Uhr heute Nacht in Brand geraten und dabei zum Teil komplett zerstört worden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzte 25.000 Euro.

Die Kriminalpolizei geht von einer Brandstiftung aus und ermittelt nun zur genauen Brandursache. Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 069/755 53111.

(Text: PM Polizei Frankfurt)