Kinderkarussell als Trostpflaster in Seligenstadt

41
blank
(Symbolfoto: JillWellington auf Pixabay)

Trotz der Absage des Adventsmarktes soll in Seligenstadt weihnachtliche Stimmung aufkommen.

Hierfür sorgt neben der Illumination der historischen Altstadt ab kommenden Freitag auch der eindrucksvolle Adventskranz, der am vergangenen Wochenende wieder seinen Platz auf dem Freihofplatz gefunden hat. Zusätzlich haben sich Stadtverwaltung und Gewerbeverein nun kurzerhand gemeinsam eine weitere Aktion überlegt, die zahlreiche Kinderaugen zum Strahlen bringen dürfte. Ab Donnerstag, 25. November, wird das beliebte Karussell der Schaustellerfamilie Michel in Betrieb genommen und bis einschließlich 19. Dezember auf dem Freihofplatz seine Runden drehen.

„Die Familie Michel ist seit jeher eng mit dem Adventsmarkt in Seligenstadt verbunden und wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam ein kleines bisschen Adventsmarkt-Feeling zumindest für die Kleinen aufkommen lassen können“, freut sich Bürgermeister Dr. Daniell Bastian. „Weihnachten ist schließlich das bedeutendste Familienfest im Jahr und die Vorfreude der Kids riesengroß. Das Karussell soll ein kleines Trostpflaster sein. Dennoch setzen wir natürlich weiterhin auf Abstand und der Süßigkeitenverkauf muss leider ausfallen.“

Betriebszeiten Kinderkarussell auf dem Freihofplatz

Donnerstag, 25. November bis Sonntag, 19. Dezember: Montag bis Freitag 15 bis 20 Uhr, Samstag 10 bis 20 Uhr, Sonntag 12 bis 20 Uhr.

(Text: PM Stadt Seligenstadt)