Zeugen gesucht: Radlerin in Darmstadt durch Unfall verletzt

37
blank
(Symbolfoto: Pixabay)

Bereits am 18. November, zwischen 14.45 und 15.30 Uhr, kam es in der Bessunger Straße Höhe Hausnummer 68 in Darmstadt zu einem Verkehrsunfall.

Eine 68-jährige Darmstädterin war mit ihrem Fahrrad auf der abschüssigen Straße in Richtung Heidelberger Straße unterwegs, als sie von einem weiteren Radfahrer links überholt wurde. Da dieser Radfahrer den Seitenabstand nicht einhielt, kam es zu einer Berührung zwischen den Fahrrädern, woraufhin die 68-Jährige das Gleichgewicht verlor und stürzte. Durch den Sturz erlitt sie diverse Verletzungen. Der bisher unbekannte überholende Radfahrer setzte seine Fahrt unvermindert fort.

Die geschädigte Radfahrerin meldete den Unfall erst einige Tage später bei der Polizei. Das 2. Polizeirevier in Darmstadt sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können. Insbesondere gab die gestürzte Radfahrerin an, dass ihr nach dem Sturz mehrere Passanten zur Hilfe eilten. Das 2. Revier ist unter der Rufnummer 06151/969-41210 zu erreichen.

(Text: PM Polizei Südhessen)