Ernsthofen: Randalierer in Fachklinik eingewiesen

43
(Symbolfoto: cocoparisienne auf Pixabay)

Weil unter anderem die Schaufensterscheibe eines Elektrogeschäfts in der Darmstädter Straße in Modautal-Ernsthofen am Mittwochabend (8.) beschädigt wurde, brachte die Polizei im Anschluss einen 47-jährigen Tatverdächtigen in eine psychiatrische Fachklinik.

Anwohner alarmierten gegen 21 Uhr die Polizei und gaben an, dass ein Mann im Ortskern randalieren würde und unter anderem eine Schaufensterscheibe beschädigt hätte. Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen nahm eine Polizeistreife einen 47-jährigen Tatverdächtigen fest. Wie sich im Rahmen der Ermittlungen herausstellte, wurden neben dem Schaufenster auch mehrere Staubsauger des Elektroladens beschädigt. Insgesamt werden die Schäden auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Wieso er seiner Zerstörungswut freien Lauf gelassen hat und ob noch weitere Gegenstände beschädigt wurden, muss im Rahmen der Ermittlungen geprüft werden. Aufgrund seines psychischen Zustandes wurde der 47-Jährige darauffolgend in eine Fachklinik eingewiesen.

(Text: PM Polizei Südhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben