Sonderimpfaktion im Frankfurter Bahnhofsviertel jeweils Freitag und Samstag

92
(Symbolfoto: Pixabay)

Jeden Freitag und Samstag finden von 9 bis 20 Uhr Sonderimpfaktionen im Latin Palace Changó in der Münchener Straße 57 statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Angeboten werden Zweit- und Boosterimpfungen mit Johnson & Johnson und Moderna.

Die Aktion organisiert der Frankfurter Unternehmer Kerry Reddington, der auch dem Präsidium der Kommunalen Ausländer- und Ausländerinnenvertretung angehört.

„Jede Impfung zählt im Kampf gegen Corona! Als selbstständiger Geschäftsmann bekommt Kerry Reddington die Auswirkungen der Pandemie selber unmittelbar zu spüren. Ich danke ihm, dass er die Initiative ergriffen hat und diese für die Gesundheit der Frankfurterinnen und Frankfurter wichtige Aktion koordiniert“, sagt Oberbürgermeister Peter Feldmann.

(Text: PM Stadt Frankfurt)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben