Groß-Gerau: Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

36
(Symbolfoto: magnusguenther auf Pixabay)

Am 18.12.2021 befuhr gegen 22:30 Uhr ein 33jähriger aus Baden-Würtemberg mit seinem PKW den “Römerkreisel” in Groß-Gerau aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Autobahn. Im Kreisverkehr wurde der Autofahrer plötzlich rechts von einem anderen schwarzen PKW überholt und nach links abgedrängt.

Hier touchierte er die Mittelinsel und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der PKW fuhr dann geradeaus über einen hohen Bordstein, wo Unterboden und Front massiv beschädigt wurden. Der Aufprall war so heftig, dass beide Airbags auslösten. Der schwarze PKW flüchtete in Richtung Autobahn, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug geben können. Am Auto des Geschädigten entstand ein Schaden von 15.000 Euro.

(Text: PM Polizei Groß-Gerau)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben