Geisterfahrer auf der A67 und A5

93
(Symbolfoto: hpgruesen auf Pixabay)

Mehrere Anrufer meldeten am Sonntag (19.) zwischen 19.35 und 19.50 Uhr einen Falschfahrer auf der A 67 von Büttelborn kommend in Fahrtrichtung Darmstadt.

Der Pkw fuhr dann am Darmstädter Kreuz weiter auf die BAB 5 in Fahrtrichtung Eberstadt. Während dieser Falschfahrt touchierte er den Außenspiegel eines entgegenkommenden Autos. Danach verlangsamte er offenbar seine Fahrt und konnte kurz vor der Abfahrt Eberstadt von entgegenkommenden Pkw und einer Streife angehalten werden.

Der 69-jährige Autofahrer aus Dreieich erschien verwirrt, ein Atemalkoholtest verlief allerdings negativ. Zu weiteren Zusammenstößen ist es glücklicherweise nicht gekommen.

(Text: PM Polizei Südhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben