Überfall auf Wettbüro in Ginsheim-Gustavsburg

58
(Symbolbild: Harrison Kugler auf Unsplash)

Mit einem Messer bedrohte ein Unbekannter am Freitagabend (17.), gegen 21.20 Uhr, einen 28 Jahre alten Mitarbeiter eines Sportwettbüros in der Darmstädter Landstraße in Ginsheim-Gustavsburg und forderte die Herausgabe von Geld aus der Kasse. Er flüchtete anschließend mit mehreren hundert Euro zu Fuß vom Tatort.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang ergebnislos. Der Flüchtige ist 20 bis 30 Jahre alt, 1,60 bis 1,70 Meter groß und hat gemäß Zeugenangaben ein südländisches Erscheinungsbild. Der Mann war mit heller Jogginghose, dunklen Schuhe, dunklem Pullover und Handschuhen sowie einer medizinischen Maske bekleidet.

Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 10) unter der Telefonnummer 06142/6960 zu melden.

(Text: PM Polizei Südhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben