Überfall auf Spielothek in Lampertheim

50
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Am Dienstagmorgen (21.) gegen 4 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter eine Spielhalle in der Ernst-Ludwig-Straße in Lampertheim. Zu dieser Zeit waren keine Gäste mehr anwesend und die 40-jährige Angestellte mit Reinigungsarbeiten beschäftigt.

Unter Vorhalt eines Messers forderte er diese auf, ihm das Geld aus einem Geldautomaten zu geben. Nach Erhalt flüchtet der Räuber mit seiner Beute in Höhe von mehreren Hundert Euro durch den Hinterausgang in unbekannte Richtung. Die Frau blieb unverletzt. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Erfolg.

Durch die Angestellte wird der Mann wie folgt beschrieben: 180 Zentimeter groß und etwa 30 Jahre alt. Bekleidet war er mit einer schwarzen Kapuzenjacke, einer schwarzen Hose und schwarzen Schuhen. Auf dem Kopf trug der zudem eine Wollmütze.

Die Kriminalpolizei in Heppenheim wird die weiteren Ermittlungen übernehmen und nimmt unter der Rufnummer 06252/706-0 sachdienliche Hinweise von Zeugen entgegen.

(Text: PM Polizei Südhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben