Darmstadt: 2G-Bändchen-Konzept hat sich bewährt und wird ausgeweitet

105
(Foto: Darmstadt Citymarketing e.V.)

Nachdem die Stadt den Geltungsbereich der 2G-Bändchen auf das gesamte Stadtgebiet ausgeweitet hat, können die Bänder jetzt auch in den Stadtteilen genutzt werden. Die Bänder erleichtern einmal Kontrollierten den Zugang in weitere Geschäfte und vermeiden personalintensive und aufwändige erneute Zugangskontrollen.

„Die Einführung des 2G-Bandkonzeptes hat sich bewährt. Daher ist die Ausdehnung auf das gesamte Stadtgebiet schlüssig und konsequent. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Darmstadt Citymarketing e.V. und den Gewerbevereinen der Stadtteile damit eine Erleichterung beim Einkaufen und Besuch in der Gastronomie für unsere Bürgerinnen und Bürger anbieten können “, so Oberbürgermeister Jochen Partsch.

Auch das Citymarketing – Initiator der Innenstadtbändchen – steht der Ausweitung des Geltungsbereiches offen gegenüber: „Wir freuen uns, dass die Bändchen nun auch im gesamten Stadtgebiet Anwendung finden können“, so Citymanagerin Anke Jansen.

Die Ausdehnung erfolgt auf alle Stadtteile. Ab sofort kann sich jedes Geschäft in Darmstadt beteiligen. Entsprechende Hinweisschilder “Wir sind dabei!” sowie weiterführende Informationen stehen auf der Seite des Citymarketings www.darmstadt-citymarketing.de zum Herunterladen zur Verfügung. Neben der Annahme der Bändchen sollen in Arheilgen und Eberstadt darüber hinaus auch noch Ausgabestellen entstehen. Hierzu äußern sich sowohl Michael Luther, Vorsitzender des Gewerbevereins Arheilgen sowie Michael Knieß, Vorsitzender des Gewerbevereins Eberstadt unisono: „Wir finden die Aktion toll und unterstützen diese gerne.“

Mitgetragen wird die Aktion auch von der Darmstadt Marketing GmbH. Geschäftsführerin Anja Herdel: „Wir finden die Vereinfachung der Kontrollen durch die Bändchen – die übrigens auch im Darmstadt Shop und auf dem Weihnachtsmarkt ausgegeben werden – gut und unterstützen die Aktion gerne, indem wir die Kosten für die ersten 5.000 ‚Stadtteil-Bändchen‘ übernehmen werden.“

Neue Bändchen wurden am 20. Dezember 2021 geliefert und an die Ausgabestellen verteilt. Die Bänder in neongrün sind bis einschließlich 26. Dezember 2021 gültig. Das Tragen des Bändchens entbindet grundsätzlich nicht von der Maßgabe, die 2G-Nachweise und einen Personalausweis mit sich zu führen.

(Text: PM Wissenschaftsstadt Darmstadt)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben