Darmstadt: Neues Schild weist Radlern den Weg zu Schweizer Partnergemeinde

64
Oberbürgermeister Jochen Partsch (l.) bei der Einweihung des Radwegweisers von Saanen. (Foto: Wissenschaftsstadt Darmstadt / Amt für Vielfalt und Internationale Beziehungen)

OB Partsch: „Wir sind stolz auf die enge, vertrauensvolle und langjährige Städtepartnerschaft mit unseren Freundinnen und Freunden in Saanen“

Oberbürgermeister Jochen Partsch hat auf dem Vorplatz des Darmstädter Hauptbahnhofs einen neuen Radwegweiser eingeweiht. Zur Feier des 30. Partnerschaftsjubiläums mit der Schweizer Gemeinde Saanen, das im September dort begangen worden war, hatte Gemeindepräsident Toni von Grünigen der Wissenschaftsstadt Darmstadt ein Schild mit der Angabe der Strecke geschenkt, die man zurücklegen muss, um in die Partnergemeinde zu gelangen – es sind genau 503,8 Kilometer. Dieses Gastgeschenk erhält nun einen besonderen Platz in Darmstadt.

„Das Schild weist nicht nur den Weg in eine unserer Partnerstädte, es erinnert uns auch daran, wo wir in Europa stehen – in enger Beziehung zu Nachbarn, die sich als Freunde erweisen“, erläutert Oberbürgermeister Jochen Partsch. „Vor 30 Jahren haben wir die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet und uns verpflichtet, unsere Gemeinsamkeiten auszubauen und Ideen auszutauschen. Heute können wir alle stolz auf unsere enge, vertrauensvolle und langjährige Zusammenarbeit als Partnerstädte sein. Über die Städtepartnerschaften können wir unsere Zukunft gemeinsam gestalten – und daran wird uns dieser Radwegweiser nun auch im Stadtbild immer wieder erinnern.“

Den Radwegweiser ziert das Wappen des Saanenlandes: ein silbriger schreitender Kranich auf einem silbrigen Dreiberg. Außerdem der Hinweis auf das Jahr der Verschwisterung. Saanen ist seit 1991 die Partnergemeinde der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Die Idee eines Radwegweisers geht auf einen Vorschlag von Evelyn Schenkelberg aus dem Freundeskreis der Partnerstädte zurück. In den vergangenen Jahren haben bereits einige Gruppen, darunter EuropaRad, die Partnergemeinde im Berner Oberland mit dem Rad bereist. Beide Partnerstädte nahmen den Vorschlag gerne auf, in Saanen weist bereits ein weiß-grünes Schild auf die Entfernung zur Partnerstadt Darmstadt hin.

Vom 22. bis 29. November 2021 präsentierte sich die Schweizer Gemeinde nach zweijähriger Pause wieder auf dem Darmstädter Weihnachtsmarkt, diesmal auf dem Friedensplatz. Das Team aus Saanen freute sich, endlich wieder Saaner Spezialitäten, vor allem Käse und Wein, in Darmstadt anbieten zu können.

Weitere Informationen gibt es beim Amt für Vielfalt und Internationale Beziehungen unter vielfalt-international@darmstadt.de.

(Text: PM Wissenschaftsstadt Darmstadt)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben