Rüsselsheim: 55-Jähriger mit Reizgas attackiert und bestohlen

49
(Symbolfoto: Alex Fox auf Pixabay)

Drei Unbekannte attackierten am Heiligabend (24.12.), gegen 21.30 Uhr, an der Ecke Marktstraße/Grabenstraße einen 55 Jahre alten Mann mit Reizgas, verfehlten ihr Opfer hierbei allerdings.

Das Trio überwältige den 55-Jährigen anschließend und entwendete ihm eine Geldbörse samt persönlichen Dokumenten sowie mehreren hundert Euro und das Mobiltelefon. Die Kriminellen flüchteten vom Tatort und konnten auch im Rahmen der sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndung bislang nicht ergriffen werden.

Täterbeschreibungen
  • Einer der Flüchtigen ist 1,60 bis 1,65 Meter groß, hat dunkelbraune, kurze Haare und stammt laut dem 55-jährigen Überfallenen aus Albanien. Er trug eine graue Jacke und eine graue Jogginghose.
  • Ein zweiter Täter ist etwa 1,75 Meter groß, war schwarz gekleidet und trug Kapuze.
  • Der dritte Tatbeteiligte ist etwa 1,65 Meter groß und war mit Blue Jeans, schwarzer Jacke und Kapuze bekleidet.

Sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsslsheim (Kommissariat 35) unter der Telefonnummer 06142/6960.

(Text: PM Polizei Südhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben