Klein-Gerau: Schwerer Verkehrsunfall – Pkw gerät auf Gegenfahrbahn

46
(Symbolbild: Dmitry Vechorko auf Unsplash)

Am Dienstag den 28.12.2021 ereignete sich gegen 22:48 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall bei Klein-Gerau.

Beide beteiligte Fahrzeuge befuhren die L3094, aus unterschiedlicher Richtung kommend. In einem Kurvenbereich bei Klein-Gerau, kam der Unfallverursacher auf Grund von erhöhter Geschwindigkeit und regennasser Fahrbahn, in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Fahrzeug.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 15000 EUR. Beide Fahrzeugführer wurden durch die Kollision schwer verletzt, wobei hier ein Fahrzeugführer eingeklemmt war.

Nach der Bergung durch die FW, und die Erstversorgung durch die Rettungskräfte, wurden die Verletzten in die umliegenden Krankenhäuser zur Behandlung verbracht.

(Text: PM Polizei Südhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben