IHK Darmstadt: Virtueller Rundflug über die Weiterbildungslandschaft

93
(Symbolbild: J Kelly Brito auf Unsplash)

In einer Online-Veranstaltung informiert die IHK Darmstadt am Freitag, 14. Januar zu Weiterbildungen in Südhessen. Neben Fachkräften können sich auch Personalverantwortliche und Unternehmer beraten lassen.

Das Team Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar organisiert die Veranstaltung. Fachkräfte können dabei mit dem Weiterbildungs-Team vom kurzen Seminar bis zum Lehrgang der Höheren Berufsbildung ihre nächsten Karriereschritte besprechen.

„Die Informationsveranstaltung richtet sich neben Fachkräften auch an Personaler und Unternehmer, die geeignete Lehrgänge für ihre Beschäftigten suchen“, sagt Maren Frangen, Teamleiterin Weiterbildung der IHK Darmstadt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zunächst einen Gesamtüberblick über das Angebot der IHK-Weiterbildung und können dann ihre individuellen Fragen mit den Beraterinnen in Kleingruppen besprechen.

Die hohe Qualität der Veranstaltungen weiß zu überzeugen. „Unsere Teilnehmer sind sehr zufrieden, 89 Prozent von ihnen würden sich wieder für die gleiche Weiterbildung entscheiden“, so Frangen.

Als Referentin mit dabei ist Andrea Hoppe vom Zentrum für Weiterbildung gGmbH. Sie berät Unternehmen und Beschäftigte zur Initiative ProAbschluss und zum hessischen Qualifizierungsscheck.

Der nächste Informationsabend Weiterbildung findet am Freitag, 14. Januar, ab 16 Uhr über die Videokonferenz-Software Zoom statt. Die Zoom-Zugangsdaten erhalt die Teilnehmer rechtzeitig per E-Mail. Anmeldungen unter www.darmstadt.ihk.de (einfach die Nummer 115115169 ins Suchfeld eingeben).

(Text: PM IHK Darmstadt)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben