Weiterstadt: Erneute große Impfaktion im Bürgerhaus Braunshardt

104
(Symbolfoto: KitzD66 auf Pixabay)

Im Bürgerhaus Braunshardt (Parkstraße 1) wird am 9. Januar 2022 nochmals eine große Corona-Impfaktion stattfinden. Interessierte können sich zwischen 10 und 20 Uhr eine Erst- oder Zweit- oder Auffrischungsimpfung (Booster) verabreichen lassen – allerdings nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Verimpft wird vor allem das Vakzin von „Moderna”, das für Menschen ab 30 Jahren empfohlen wird. Personen im Alter von 18 bis 30 Jahren erhalten das Vakzin des Unternehmens “Biontech”. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können nicht geimpft werden.

Hinter der Aktion steht eine Privatärztliche Gemeinschaftspraxis aus Babenhausen, die in Kooperation mit der Stadt agiert. Während die Praxis Personal und Impfstoff bereitstellt, richtet die Stadt die nötige Infrastruktur mit Kabinen, Tischen, Liegen etc. ein. „Ich freue mich sehr, dass wir nochmals eine solche Aktion kurzfristig auf die Beine stellen können. Der Erfolg vom 27. Dezember 2021 bestägt, dass hierfür ein Bedarf besteht”, sagt Bürgermeister Ralf Möller und ergänzt: „Als Stadt sind wir in der Pflicht, uns für unsere Bürgerinnen und Bürger und ihre Gesundheit einzusetzen. Außerdem entlasten wir mit dieser Aktion unsere Hausärzte, die um Unterstützung gebeten haben.”

Der Bürgermeister appeliert an die Bevölkerung, das Angebot in Anspruch zu nehmen. „Beim Hausarzt wartet man derzeit oft viele Wochen auf einen Impftermin. Solche Aktionen sind eine sehr gute Alternative, wenn man sich schnell anmeldet.”

Termine können online über folgende Website vereinbart werden: https://impfdocs.de. Damit möglichst viele Menschen geimpft werden können, müssen Interessenten Ihre Daten vorab übermitteln. Zum Termin sollte der Impfpass und Personalausweis mitgebracht werden.

(Text: PM Stadt Weiterstadt)