Wiesbaden: Verstoß gegen Corona-Auflagen – Stadtpolizei schließt Shisha-Bar

126
(Symbolbild: Wesley Balten auf Unsplash)

Aufgrund von entsprechenden Anzeigen hat die Stadtpolizei kürzlich eine Shisha-Bar kontrolliert und einen Verstoß des Betreibers gegen die aktuell gültigen Corona-Auflagen festgestellt. Das Ordnungsamt hat daraufhin die Shisha-Bar im Wege des Sofortvollzugs geschlossen.

In der Shisha-Bar hatten sich zahlreiche Gäste zu einer Tanzveranstaltung versammelt. Der Betreiber hatte zudem auch für Silvester zu einem weiteren Tanzabend eingeladen. Dies wurde untersagt.

„Wir werden weiterhin Shisha-Bars sowie gastronomische Betriebe kontrollieren und auf die Einhaltung der Corona-Regelungen achten“, so Gesundheits- und Ordnungsdezernent Dr. Oliver Franz.

(Text: PM Landeshauptstadt Wiesbaden)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben