Darmstadt: Kinderimpfungen am 8. Januar für Kinder unter 12 Jahren – nur mit Terminvereinbarung

113
Symbolbild (Foto: Canva)

In den Impfambulanzen in Darmstadt im darmstadtium und in Reinheim werden am Samstag, 8. Januar 2022, nach vorheriger Terminvereinbarung Impfungen für Kinder zwischen fünf bis elf Jahren durchgeführt.

Die STIKO empfiehlt aktuell die Impfungen für vorerkrankte Kinder und für solche, die Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf haben. Bei individuellem Wunsch und Risiko-Akzeptanz der Kinder und Sorgeberechtigten sowie nach einem ärztlichen Beratungsgespräch können auch Kinder ohne Vorerkrankungen geimpft werden.

Am 8. Januar wird der eigens für Kinder zugelassene Impfstoff von BioNTech verimpft. Eine vorherige Terminvereinbarung über die Buchungsplattform Terminland: https://www.gesundheitsamt-dadi.de/impfambulanzen-des-gesundheitsamtes/ ist notwendig. Die Eltern erhalten nach der Buchung eine Bestätigungsmail mit allen wichtigen Informationen. Es ist ausreichend, pünktlich zum Impftermin zu erscheinen.

Am Impftag werden Kinderärzte und -ärztinnen vor Ort sein. Die Aufklärung ist hier besonders notwendig und wichtig. Hauptansprechpartner für Kinderimpfungen sind auch weiterhin die niedergelassenen Kinderärzte. Das Angebot der Impfambulanzen in Darmstadt und Reinheim ergänzt dies.

Die Impfambulanzen bitten um Verständnis, wenn nicht sofort ein Termin verfügbar ist. Weitere Möglichkeiten für Impftermine für Kinder werden kontinuierlich im Buchungssystem ergänzt. Auch diese Termine werden wie gewohnt auf der Internetseite der Wissenschaftsstadt Darmstadt oder der Seite des Gesundheitsamtes angekündigt und können über das dort hinterlegte Buchungssystem gebucht werden: www.darmstadt.de oder https://www.gesundheitsamt-dadi.de/impfambulanzen-des-gesundheitsamtes/

(Text: PM Stadt Darmstadt)