Drei Randalierer am Wiesbadener Bahnhof festgenommen

53
(Symbolfoto: Ingo Kramarek auf Pixabay)

In der Nacht von Montag auf Dienstag (3./4.) sind nach diversen Sachbeschädigungen an Fahrrädern am Wiesbadener Hauptbahnhof drei Randalierer festgenommen worden.

Die 19, 23 und 27 Jahre alten Männer hatten gegen verschiedene Fahrräder getreten und Körbe abgerissen. Einer der Männer zerstörte ein Fahrradschloss und fuhr mit dem erlangten Rad über den Bahnhofsplatz. Die Personen konnten durch alarmierte Kräfte der Bundes- und Landespolizei festgenommen werden. Gegen die Männer wird nun wegen Sachbeschädigung und Fahrraddiebstahl ermittelt.

(Text: PM Polizei Westhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben