Ladendieb würgt Ladendetektiv in Bockenheim

38
(Symbolfoto: Ryan McGuire auf Pixabay)

Am gestrigen Montagmittag (3.) beobachtete ein Ladendetektiv einen Ladendieb in einem Supermarkt in Frankfurt-Bockenheim. Als er den Mann außerhalb des Geschäfts einholte, rastete dieser aus.

Gegen 11.30 Uhr stellte der Ladendetektiv den Dieb am Ausgang des Geschäfts zur Rede. Daraufhin ergriff der 35-Jährige die Flucht. In Höhe einer Bäckerei in der Gräfstraße holte der Sicherheitsmitarbeiter ihn ein. Daraufhin wurde der Flüchtende handgreiflich. Er stieß den Detektiv zu Boden, setzte sich auf ihn und begann ihn zu würgen. Herbeigeeilte Passanten und weitere Mitarbeiter des Supermarkts trennten die Parteien und hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Gegen den 35-Jährigen aus Bad Soden am Taunus leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls ein.

(Text: PM Polizei Frankfurt)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben