Unbekannter attackiert 15-Jährigen in Darmstadt

55
(Symbolbild: Dan Burton auf Unsplash)

Das Kommissariat 35 von der Darmstädter Kripo sucht für den Fortgang von Ermittlungen, die im Zusammenhang mit einer Körperverletzung stehen, Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen.

Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich die Tat am Dienstagabend (4.) gegen
19 Uhr in der Darmstädter Lindenhofstraße, im Bereich der “Alten Stadtmauer”. Ein etwa 17 bis 18 Jahre junger Mann trat dort aus noch nicht bekannten Gründen an einen 15-jährigen Passanten heran und schlug ihn mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Danach flüchtete der junge Mann, zusammen mit einem weiteren männlichen Begleiter, zu Fuß in Richtung der Landgraf-Georg-Straße. Der Täter war zum Zeitpunkt des Geschehens dunkel gekleidet und trug eine weinrote Kappe auf dem Kopf. Sein Gesicht wurde als “rund” beschrieben.

Der 15-jährige Darmstädter wurde infolge der Schläge leicht im Gesicht verletzt und musste in einem Krankenhaus erstversorgt werden. Die ermittelnden Beamtinnen und Beamten fragen: Wer konnte den Vorfall beobachten und Angaben zum Hergang oder den Hintergründen machen? Wer hat den Flüchtenden und seinen Begleiter bemerkt oder kann Hinweise zu den Identitäten geben?

Unter der Rufnummer 06151/9690 ist das Kommissariat 35 für alles Sachdienliche zu erreichen.

(Text: PM Polizei Südhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben