Kreis Offenbach: Angebot zur Corona-Schutzimpfung von Kindern zwischen fünf und elf Jahren

61
Hinter den Kulissen sorgen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Impfzentrums dafür, dass alle benötigten Materialien für die Impfungen vorbereitet werden. (Foto: Kreis Offenbach)

Das Impfzentrum des Kreises Offenbach bietet ab Samstag, 8. Januar, die Corona-Schutzimpfung von Kindern zwischen fünf und elf Jahren an.

Von montags bis samstags wird der Impfstoff Biontech junior jeweils von 10 bis 19 Uhr im kleinen Impfzentrum im Rathaus-Center in Dietzenbach, Offenbacher Straße 9, verabreicht. Seperate Termine können unter www.kreis-offenbach.de/impfzentrum vereinbart werden. Ein speziell geschultes Team stehen für alle Fragen und individuelle Beratungen rund um die Corona‐Schutzimpfung zur Verfügung.

Laut den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission sollen zuerst Kinder mit Vorerkrankungen geimpft werden. Außerdem wird die Impfung Kindern empfohlen, in deren Umfeld sich Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren Verlauf einer Erkrankung mit Covid-19 befinden, die selbst nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können. Bei individuellem Wunsch der Eltern können aber auch Kinder ohne Vorerkrankungen geimpft werden.

Mitzubringen sind von den Eltern die Terminbestätigung inklusive des QR-Codes, ein Ausweisdokument sowie falls vorhanden die Krankenversicherungskarte und der Impfpass. Die Zustimmung der Eltern muss auf dem Anamnese- und Einwilligungsbogen erfolgen. Die entsprechenden Formulare sind unter www.kreis-offenbach.de/impfzentrum abzurufen.

(Text: PM Kreis Offenbach)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben