B45/Obertshausen: Vorfahrt genommen und geflüchtet

89
(Symbolfoto: Marcel Langthim auf Pixabay)

Die Unfallfluchtermittler bitten um Hinweise zu einer dunklen Limousine mit dem Teilkennzeichen „F-FC“. Das Fahrzeug hatte am Donnerstagabend (6.) im Tannenmühlkreisel einer 40-jährigen Audi-Fahrerin erst die Vorfahrt genommen und war dann unerlaubt von der Unfallstelle geflüchtet.

Gegen 22.30 Uhr befuhr die Frau mit ihrem A4 den Kreisel auf der rechten der beiden Fahrspuren, als der unbekannte Unfallverursacher von der Landesstraße 3416 aus Richtung Hainburg kommend in das Rund einfuhr und in die rechte Seite des Audi krachte. Der Fahrer des Wagens, für den hier Vorfahrt gewähren galt, gab dann jedoch Vollgas und brauste über die Bundesstraße 45 in Richtung Dieburg davon. Die Frau blieb bei dem Unfall unverletzt, sie hat jedoch einen Schaden von etwa 3.000 Euro an ihrem Wagen zu beklagen.

Hinweise zu dem Flüchtigen werden unter der Rufnummer 06183/ 91155-0 entgegengenommen.

(Text: PM Polizei Südosthessen)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Name bitte hier reinschreiben