Roßdorf: Schwerer Verkehrsunfall mit Personen- und hohem Sachschaden

72
(Symbolbild: Dmitry Vechorko auf Unsplash)

Am Samstag (08.01.) kam es gegen 04:30 Uhr auf der B38 zwischen Roßdorf und Reinheim in Höhe des Karlshofs zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam der 46-jährige Fahrzeugführer aus Reinheim mit seiner Familie in Folge des starken Schneefalls in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw.

Hierbei wurden zwei Insassen aus dem PKW des Verursachers verletzt. Der entgegenkommende Fahrzeugführer aus Reinheim blieb nach derzeitigem Kenntnisstand unverletzt. Die Strecke musste zwecks Unfallaufnahme für ca. 1,5 Stunden komplett gesperrt werden.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird mit ca. 55.000 Euro beziffert. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

(Text: PM Polizei Südhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben