Frankfurt: Gerauer Straße wird Einbahnstraße – Buslinie 84 wird umgeleitet

58
Symbolbild Einbahnstraßenschild (Foto: Pixabay)

Wegen Arbeiten durch die Netzdienste Rhein-Main wird die Gerauer Straße zwischen Adolfstraße und Triftstraße von Montag, 10. Januar, bis Freitag, 11. März, zu einer Einbahnstraße in Richtung Triftstraße. Fußgänger können die Baustelle passieren.

Buslinie 84 fährt Umleitung

Die Quartierbus-Linie 84 verkehrt in Richtung Oberforsthaus ab Niederrad Bahnhof über die Heinrich-Seliger-Straße zur Ersatzhaltestelle Güntherstraße. Die Haltestellen Melibocusstraße und Gerauer Straße können nicht bedient werden.

Weitere aktuelle Verkehrsinformationen finden sich im Internet unter mainziel.de.

(Text: PM Stadt Frankfurt)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben