Klinikum Darmstadt: Dr. Cihan Celik ist Sektionsleiter Pneumologie

115
Dr. Cihan Celik (Foto: Wissenschaftsstadt Darmstadt/ Klinikum)

Dr. Cihan Celik ist seit 1. Januar 2022 Sektionsleiter Pneumologie am Klinikum Darmstadt und steht damit dem gesamten Spektrum der konservativen und interventionellen Pneumologie vor.

Das Spektrum der Abteilung umfasst die moderne Diagnostikund Therapie sämtlicher bös- und gutartigen Erkrankungen der Lunge und der Atemwege sowie des Mittelfells (Mediastinum) und des Rippenfells (Pleura). Die Sektion ist Teil des von der DKG zertifizierten Onkologischen Zentrums, das durch seine hohe strukturelle Qualität bei jedem Krebspatienten sicherstellt, dass ein fachübergreifender und ganzheitlicher Ansatz für Diagnostik und Therapie umgesetzt wird, die nach dem medizinischen Standard der aktuell geltenden S3-Leitlinien erfolgen.

Er wurde 1986 in Seeheim-Jugenheim geboren. Nach dem Abitur studierte er von 2007 bis 2013 Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Er war von 2011 bis 2015 in der Kardiologie der Medizinischen Klinik Heidelberg als Doktorand tätig und promovierte zum Thema kardiologischer Bildgebungsverfahren. Von 2015 bis 2018 war Celik als Arzt in verschiedenen internistischen Bereichen in Wiesbaden tätig. Seit 2018 bis 2019 war er Assistenzarzt für Innere Medizin und Pneumologie in der Medizinischen Klinik II – Gastroenterologie, Hepatopankreatologie, Endokrinologie und Pneumologie am Klinikum Darmstadt. Seit 2019 arbeitet er dort als Funktionsoberarzt und seit 2021 als Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie und Oberarzt.

Dr. Cihan Celik wurde in der Corona-Pandemie zu einem gefragten Gesprächspartner. Er hat sich mit Beginn der Pandemie früh dafür eingesetzt, die Lage ruhig zu erklären, hat immer wieder auch gesellschaftspolitische und soziale Aspekte der Corona-Erkrankungen thematisiert und ist so zu einem Stellvertreter des Klinikpersonals geworden. Auch für Corona-Impfungen hat er immer geworben und Wege gesucht, über die Impfstoffe aufzuklären.

“Ich freue mich sehr, dass wir Dr. Celik als Nachfolger von Dr. Thorsten Stein, der aus persönlichen Gründen eine neue Herausforderung gesucht und angenommen hat, gewinnen zu können. Mit seiner Expertise können wir das das gesamte pneumologische Spektrum für die Bevölkerung und das onkologische Zentrum weiter anbieten”, so der medizinische Geschäftsführer Prof. Dr. Nawid Khaladj.

(Text: PM Wissenschaftsstadt Darmstadt)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben