Neu-Anspach: Pfleger bestiehlt Patientin und wird festgenommen

73
(Symbolfoto: fsHH auf Pixabay)

Am Freitagmittag (7.) konnte durch die Polizei ein Pfleger auf der A3 festgenommen werden, der über einen längeren Zeitraum eine von ihm gepflegte 86-Jährige aus Neu-Anspach bestohlen hatte.

Der Mann war über einen Monat als Pfleger bei der Geschädigten eingesetzt. In diesem Zeitraum stahl er diverse Wertgegenstände und Bargeld von der Dame. Am Freitagmorgen endete der Pflegeauftrag und der Mann trat die Heimreise mittels eines Busses an. Als die Geschädigte und ihre Angehörigen den Diebstahl wenig später bemerkten, meldeten sie dies sofort ihrer örtlichen Polizei. Diese konnte aufgrund eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen den Bus auf der A3 in Höhe von Erlangen stoppen, in dem der Mann in Richtung Ausland unterwegs gewesen war. Bei ihm konnte das gesamte Stehlgut, welches 86 Gegenstände umfasste, in den von ihm mitgeführten Koffern gefunden werden.

Der 60-Jährige wurde am Samstag einem Haftrichter vorgeführt und befindet sich nun in Untersuchungshaft.

(Text: PM Polizei Westhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben