Ordnungshüter überprüfen Gaststätten in Rüsselsheim – Drei Gäste nicht vollständig geimpft

62
(Symbolfoto: RitaE auf Pixabay)

Zusammen mit Einsatzkräften der Hessischen Bereitschaftspolizei, kontrollierten Beamte der Polizeistation Rüsselsheim am Mittwochabend (12.), in der Zeit zwischen 21.45 und 0.30 Uhr insgesamt sechs Lokale in der Brandenburger Straße, der Löwenstraße, in der Bahnhofstraße und am Löwenplatz.

In drei der überprüften Lokalitäten wurden Verstöße gegen die Überprüfungspflicht von Test-, Impf- und Genesenennachweisen festgestellt, weil jeweils ein Gast nicht vollständig geimpft war. Sowohl die betroffenen Gäste, als auch die Verantwortlichen der Lokale erwartet nun eine entsprechende Bußgeldanzeige.

In einem Lokal wurden von den Kontrolleuren zudem pfandfreie Getränke in größeren Mengen festgestellt. Hier besteht der Verdacht wegen Verstoßes gegen die Pfandpflicht. Über den Vorfall wird das städtische Ordnungsamt von der Polizei in Kenntnis gesetzt. Dem Betreiber droht ein Bußgeld.

(Text: PM Polizei Südhessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben