Unbekannter tritt 20-Jährige in Offenbach

114
(Symbolfoto: ninocare auf Pixabay)

Ohne erkennbaren Grund und vollkommen unvorhersehbar wurde eine 20 Jahre alte Frankfurterin, die die Unterführung von der Bismarckstraße zur Senefelder Straße in Offenbach entlanglief, am Donnerstagmittag (13.) von einem Unbekannten gegen das Knie und den Unterschenkel getreten.

Als die 20-Jährige laut aufschrie, rannte der etwa 30 bis 40 Jahre alte Mann davon. Laut der Frankfurterin habe sie den Mann vorher noch nie gesehen; die Beweggründe des Angriffs durch den 1,70 bis 1,80 Meter großen Unbekannten sind unklar. Nach einer ersten Begutachtung durch die Rettungswagenbesatzung wurde eine schwere Prellung attestiert. Um weitere Verletzungen auszuschließen, kam die 20-Jährige vorsorglich in ein Krankenhaus.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, melden sich bitte unter der Rufnummer
069/8098-5100 auf der Wache des Polizeireviers in Offenbach.

(Text: PM Polizei Südosthessen)

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben