Unfall mit zwei Schwerverletzten auf Landstraße zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim

88
(Symbolfoto: Pixabay)

Am Donnerstagmittag (13.) ist es auf der Landstraße 3041 zwischen Friedrichsdorf und Wehrheim zu einem Unfall mit Schwerverletzten gekommen.

Eine 52-jährige Frau war mit ihrem VW Polo auf besagter Landstraße in Richtung Wehrheim unterwegs, als sie in einer langgezogenen Kurve aus ungeklärter Ursache auf die Gegenspur geriet. Dort stieß sie mit einem BMW 320i und einem Seat Ibiza zusammen.

Die VW-Fahrerin sowie der 50-jährige Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer aus dem Seat Ibiza wurden schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es bestand glücklicherweise keine Lebensgefahr. Die 31-jährige Fahrerin des BMW und ihr wenige Monate alter Säugling wurden leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert.

Es entstand ein Sachschaden von circa 45.000 Euro an den Fahrzeugen.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben