Fairplaypreis: Peter Fischer und Sarah Voss

64

Beim 8. Biebricher Schlossgespräch in Wiesbaden wurden wieder zwei außergewöhnliche Menschen für ihr Engagement geehrt. Zum einen Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer für seine klare Haltung gegen Rassismus und Antisemitismus und Turnerin Sarah Voss, für den unter ihrer Idee entwickelten Turnanzug, der ein klarer Schritt in Richtung Selbstbestimmung von Athlet:innen ist. Mit einer Podiumsdiskussion unter der Leitung des ZDF Sportmoderators Eike Schulz wurden die aktuellen politischen Ereignisse und das Ausrichten von olympischen und paraolympischen Spielen diskutiert und wo es hin gehen soll mit den olympischen Werten. Hannes Marb von Radio Darmstadt begleitete die Veranstaltung und zeitnah wird ein Podcast bei Hannes and Guests meet&speak über diese Veranstaltung erscheinen.

Ein herzlichen Dank geht an den DOSB und die Deutsche Olympische Akademie für die wunderbare Gestaltung des Abends. Besonders rund um das Team von Angela Klemens die wie immer souverän, freundlich und effizient im Hintergrund arbeitend dafür sorgte, dass eine gute Atmosphäre die Veranstaltung prägte.