Aktionstag Tischtennis ein voller Erfolg!

34

Über 30 Kinder, Jugendliche und Erwachsene trafen sich am Samstag, den 14.5.2022 zum Aktionstag “Darmstadt-Dieburg spielt Tischtennis” beim TSV 09 Klein-Umstadt in der Wendelinusschule. Unter ihnen war auch unser neuer Bürgermeister René Kirch mit seinem Sohn, der Vorsitzende des TSV Willi Handen und Frau Dorschel von der Presse.

Unter der Turnierleitung von Michelle Kalbfleisch mit Unterstützung von Oliver Wolf, wurde ein Schleifchen-Turnier gespielt. Es wurde frei gelost und jeder konnte sein Tischtennistalent in fünf Einzelpartien unter Beweis stellen. Für jeden Sieg gab es ein “Schleifchen”. Insgesamt beteiligten sich 23 Sportler am Turnier, darunter auch zwei Jugendliche aus der Ukraine. Alle Teilnehmer erhielten im Anschluss eine Urkunde und kleine Sachpreise.

Parallel zum Turnier konnte außerdem das Tischtennis – Sportabzeichen erworben werden. In den 5 Kategorien „Ballkontrolle“, „Geschicklichkeit“, „Zielen“, „Effet“ und „Balance“ mussten verschieden schwere Übungen abgeschlossen werden. Unter der Leitung von Christian Engel, Morten Krämer und Reinhold Röttger stellten sich 27 Teilnehmer den Aufgaben. Sieben Teilnehmer konnten mit dem Gesamtergebnis 1 Stern und 16 mit dem Gesamtergebnis 2 Sternen abschließen. Ein Teilnehmer erreichte sogar das höchstmögliche Gesamtergebnis von 3 Sternen. Alle Beteiligten erhielten eine Urkunde und ein Abzeichen vom Deutschen Tischtennis Bund (DTTB) mit dem entsprechenden Ergebnis.

Alle die nun auch Lust auf Tischtennis bekommen haben, können gerne an einem unserer nächsten Trainings in der Wendelinusschule in Klein-Umstadt teilnehmen. Die Anfängergruppe für Kinder und Jugendliche trifft sich immer freitags zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr. Fortgeschrittene treffen sich dann ab 18:30 Uhr und werden ab 20:00 Uhr durch die Erwachsenen abgelöst. Zudem findet für die Erwachsenen jeden Montag ein weiteres Training ab 20:00 Uhr statt.