Unser Newsletter mit Leseempfehlungen für Sie (KW22)

175

Liebe Leserin, lieber Leser,

den heutigen „internationalen Tag“ will ich Ihnen nicht vorenthalten: Es ist der Tag des Fahrrads. Ach, Sie sind sowieso schon auf dieses Fortbewegungsmittel umgestiegen? Vorbildlich! Dieser Tag wurde tatsächlich schon 1998 ins Leben gerufen, um auf das umweltverträgliche Radfahren hinzuweisen. Passend dazu gibt es bald eine interessante Veranstaltung rund um den Drahtesel in Wiesbaden https://www.rheinmainverlag.de/2022/05/15/wiesbaden-bike-experience-days-festival-rund-um-das-thema-fahrrad/

Aber vielleicht nutzen Sie ja auch schon das 9-Euro-Ticket und sind auf Schiene und Bus umgestiegen und fahren nun fröhlich hin und her. Fröhlich deshalb, weil im Gegensatz dazu der Blick an der Zapfsäule durchaus von trüb auf traurig wechseln könnte. Verständlich, dass der Ansturm auf die vergünstigten Tickets groß ist. Damit sich Neu-ÖPNV-Nutzer nicht von einem drohenden Ölsardinen-Fiasko abgeschreckt fühlen, will man in Frankfurt die Fortbewegung für 9 Euro so angenehm wie möglich machen: https://www.rheinmainverlag.de/2022/06/01/9-euro-ticket-zusaetzliche-leistungen-in-frankfurt/

Wo Sie unbedingt mit öffentlichen Verkehrsmitteln hinfahren sollten, falls das ein oder andere Kaltgetränk eingeplant ist: In der Mainmetropole lockt der Wäldchestag. Unsere Kollegin hat schon mal vorab die Aussicht vom Riesenrad getestet. Der atemberaubende Blick auf die Stadt ist bereits zu sehen: https://www.rheinmainverlag.de/2022/06/03/ueber-den-baeumen-des-waeldchestages-ist-der-blick-sensationell/

Weiter geht es mit der Feierei, hier nun mit einem Aktionstag in Darmstadt, denn die südhessische Stadt hat ja allen Grund dazu – schließlich ist die Mathildenhöhe in den erlauchten Kreis der Welterbestätten aufgestiegen. https://www.rheinmainverlag.de/2022/06/02/darmstadt-feiert-unesco-welterbetag-auf-der-mathildenhoehe/

Beste Aussichten sind also an diesem langen Wochenende – nicht nur vom Riesenrad beim Wäldchestag – auf jeden Fall gegeben. Welche Veranstaltungen locken, finden Sie immer auf rheinmainverlag.de. Hoffen wir, dass das Wetter nicht allzu verrücktspielt und unser Blick auf die Umgebung nicht vom Saharastaub getrübt oder grauer Wolkendecke verhüllt wird! Schöne Feiertage und gute Unterhaltung mit unseren Medienprodukten wünscht im Namen des Redaktionsteams

Silke Theurer