Musik und Klima mit Mashood Khan

38

In diesem Projekt wurde ein Song erstellt, der die Klimagerechtigkeit betrifft. Die Projektleitung findet, dass Jugendliche aus sozialen Brennpunkten sich wenig, oder so gut wie gar nicht sich mit dem Klimawandel auseinandersetzen. Da Rap aktuell sehr angesagt ist, kann man Jugendliche aus bestimmten Subkulturen motivieren einen Rap Song mit einem bestimmten Thema zu erstellen. So lernen sie was und machen auch das, womit sie sich täglich beschäftigen. Definitv hat dieses Projekt auch Vorbildcharakter für den Süden in Eberstadt findet Hannes Marb (Initiative Kinder- und Jugendrechte in Eberstadt)

Quelle:Rap4Klima – Projekt von Bundjugend Hamburg