Finale des HEUSENSTAMMER SOMMER mit Rodgau Monotones am 9.9. und Merci Udo am 10.9.

76

Mit einem würdigen Finale endet am zweiten Septemberwochenende der HEUSENSTAMMER SOMMER 2022, der mit vielen Highlights aus der Heusenstammer Kulturszene sowie mit Auftritten regionaler und überregionaler Künstler viele begeistert hat.

Zum Abschluss am 9. September heißt es lautstark „Erbarmen – zu spät – die Hesse komme!“ wenn die RODGAU MONOTONES auf der Maingau-Bühne am Schloss dem Publikum so richtig einheizen, bis die Luft brennt! 1977 gegründet und auch jetzt, Jahrzehnte später, sind sie noch weit davon entfernt, leise zu werden! Rock’n’Roll mit Texten, die zum Lachen bringen und sich und die Welt nicht ganz so bierernst nehmen – das können die RODGAU MONOTONES bestens.  „MERCI UDO – die Hommage an Udo Jürgens“ erklingt am Samstag, 10. September. Der Pianist Michael von Zalejski präsentiert seit 2013 Highlights aus dem Werk von Udo Jürgens und bringt nach Heusenstamm seine BIG BAND mit, die exklusiv für dieses Projekt aus erfahrenen Musikern zusammengestellt wurde. Die Arrangements des Programms wurden hierzu eigens für das Orchester vom Bremer Pianisten, Trompeter und Arrangeur Joachim Refardt neu geschrieben. Dabei ist es ihm gelungen, wundervolle, frische Arrangements zu schaffen, die die Einzigartigkeit der Kompositionen von Udo Jürgens erhalten und dabei gleichzeitig neue, eigene Akzente setzen, die die Bandbreite der musikalischen Möglichkeiten einer Big Band ausschöpfen und einen ganz besonderen Konzertgenuss garantieren. Neben den typischen Hits beinhaltet das neue Programm auch zahlreiche bekannte und weniger bekannte Lieder, die einfach berühren, egal ob man Udo Fan ist oder nicht.

Tickets für beide Veranstaltungen gibt es in Heusenstamm bei DAS BUCH und allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online im Ticketshop des Veranstalter www.echt-hartmann.de Beginn ist um 20:00 Uhr und Einlass um 19:00 Uhr auf dem Gelände hinter dem Heusenstammer Schloss.