Fairplay im Sport – Bezirksverwalter Ludwig Achenbach und DOG freuen sich über diese Vorbilder!

63

Die Deutsche Olymische Gesellschaft (DOG) und Bezirksverwalter Ludwig Achenbach freuten sich sehr, dass mit Krysztof Lubinsky und Alexander Luther an zwei Eberstädter Jugendliche die “Pierre de Coubertin-Medaille” verliehen wurde. Dieser Preis des Landessportbundes wurde aufgrund der hervorragenden sportlichen Leistungen verbunden mit fairer Haltung und persönlichem Engagement innnerhalb ihres Teams verliehen. Krzysztof Lubinsky wurde im Rahmen von Rugby (Dt. Vizemeister und Hessenmeister) und Alexander für Flagfootball (Platz 2 bei den German Masters und insgesamt 5 x Hessenmeister) geehrt. Wir wünschen beiden für ihren sportlichen, beruflichen und schulischen Weg das Allerbeste. Vorbilder für Fairplay sind notwendig und dies ist die Wertschätzung für dieses ehrenamtliche Engagement. Chapeau!

Foto: Hannes Marb