Carolin Grün Akademistin Internationale Carl Flesch Akademie

36
Carolin Grün, Akademistin der Internationalen Carl Flesch Akademie, 2. Violine des Mendelssohn Streich-Oktetts.

Die Kulturförderpreisträgerin des Kreises Groß Gerau, Carolin Grün, erhielt 2022 einen Akademistenplatz in der Carl Flesch Akademie in Baden Baden. Sie nahm am Unterricht des Meisterkurses bei Prof. Kolja Blacher, Hanns Eisler Berlin teil.

Carolin Grün, 2. Violine, Mendelssohn Oktett, Kurhaus Baden Baden
Als ehemaliger Konzertmeister der Berliner Philharmoniker vermittelte er nicht nur seiner Schülerin technisches Spiel sondern förderte ihre kammermusikalischen Fähigkeiten mit der Nominierung der 2. Geige im berühmten Mendelssohn Streich-Oktett.

Drei Konzerte im Kurhaus Baden Baden
Als Solistin an der Violine führte sie von Camille Saint-Saëns (1835 – 1921) die Havanaise in E-Dur op. 83 und die Beethoven Sonate Nr. 1 in a-Moll auf. Besonderes Highlight war dabei ihr Einsatz als 2. Violinistin im berühmten Mendelssohn Oktett für Streicherkammermusik, die im weltbekannten Weinbrennersaal  im Kurhaus in Baden Baden aufgeführt wurde.

Freudig berichtete sie: “Ich wurde „gefletscht. Ich bin ein Fleschi!“