RSG Ginsheim – 5er Radball: Aufstiegsfinale in Erzhausen

71

Um den Aufstieg in die Bundesliga

…geht es am kommenden Samstag, den 3.12.2022 für die 5er Oberligamannschaft der RSG, die als RSG 3 bei den Hessenmeisterschaften ja die Bronzemedaille gewann und beim Halbfinale um den Aufstieg ins 5er Oberhaus in Hamburg den 1. Platz belegte. Um in der kommenden Saison in der Bundesliga starten zu dürfen, müssen die RSG-Radballer beim Finale, dass ab 13:00 Uhr in der Sporthalle Heinrichstraße in Erzhausen ausgetragen wird, mindestens Zweite werden.

Davor stehen allerdings drei Spiele, die vom RSG-Quintett erfolgreich bestritten werden wollen. Zunächst treffen die Radler vom Altrhein auf die SG Oberesslingen/Reichenbach bevor sie ihr Match gegen die Gastgeber SG Erzhausen/Eberstadt bestreiten. Zum Abschluss heißen die Gegner schließlich SG Worfelden/Heddernheim.

Die Ginsheimer werden voraussichtlich wieder in der Besetzung Gregor Kraft im Tor den Feldspielern Tim Reinheimer, Patrick Hackhausen, Roman Müller, Heiko Ludwig (C), Lars Meierle und David Tauscher starten. Ob die zuletzt angeschlagenen Müller und Meierle aufs Rad steigen können, bleibt abzuwarten.